Gib dir die Schlammpackung!

Crunchsport Hindernisläufe

Extrem-Hindernisläufe

Hohe Hürden, tiefer Schlamm und viele helfende Hände – bei Extrem-Hindernisläufen zählt am Ende nur eines: Teamwork!

Ihr geht mit euren besten Freunden durch dick und dünn? Sehr gut. Aber geht ihr mit ihnen auch durch Matsch und eisiges Wasser, über hohe Mauern und durch Elektroschock-Kabel? Dann sind Extrem-Hindernisläufe genau der richtige Crunchsport für euch – denn hier zählt alleine das richtige Teamwork!

Wir haben echte Freunde gesucht, die gemeinsam da sind, wenn’s drauf ankommt – beim Extrem-Hindernislauf Tough Mudder 2016. Schließlich wollten wir wissen, wie es ist, diesen Crunchsport knallhart durchzuziehen. Dutzende Teams haben sich beworben, je drei gingen als Crunchips Roasted Teams bei den Events in NRW, Norddeutschland und Süddeutschland an den Start.

Um den Parcours zu bewältigen, brauchten unsere mehr als 40 Teilnehmer zwei Dinge: Teamgeist und eisernen Willen. Bei ihrer Bewerbung haben sie bereits mit eindrucksvollen Fotos und Videos bewiesen, dass sie ein starkes Team sind. Um ihren Willen und ihr Durchhaltevermögen zu stärken, haben wir sie zu exklusiven Teamtrainings mit unserem Crunchips Roasted Coach Simon nach Köln, Hamburg und München eingeladen.

Nach Boxer Run, Huckepack und Schweinerunden konnten sie auf die Frage, ob sie tough genug für Tough Mudder 2016 sind, eindeutig mit „Ja“ antworten. Wie sich unsere Crunchips Roasted Teams bei den Trainingseinheiten geschlagen haben, seht ihr in unserer YouTube Playlist:

Die Crunchips Roasted Teams im Training

Zuerst wurde es für unsere Teams bei Tough Mudder NRW 2016 ernst: Am 18. Juni gab’s für sie rund um das Jagdschloss Herdringen bei Arnsberg die volle Schlammpackung – auf dem Parcours mit den meisten Höhenmetern eines europäischen Tough Mudder Kurses überhaupt.

Nur einen Monat später starteten unsere Crunchips Roasted Teams im hohen Norden. Auf dem Reiter- und Ferienhof Severloh im niedersächsischen Hermannsburg blieb bei Tough Mudder Norddeutschland 2016 kein Leibchen sauber. Unser persönliches Highlight auf der 20 Kilometer-Piste: die Crunchips Roasted Mud Mile 2.0.

Zum Abschluss hieß es bei Tough Mudder Süddeutschland 2016: Ma(ts)cht ihr mit? Und unsere Teams machten am 24. September aus Wassertrüdigen im Öttinger Forst ohne Probleme Schlammtrüdingen. Ein Team stach besonders heraus: Team Smoky Paprika Süddeutschland gewann nicht nur die Facebook Wahl zum beliebtesten Team im Süden, sondern auch den Titel „Crunchips Roasted Team 2016“.

Natürlich haben wir euch Videomaterial von allen Teams und Events mitgebracht und in eine YouTube Playlist gesteckt:

Die Crunchips Roasted Teams bei den Tough Mudder Events 2016

Ihr wollt selbst bei einem Extrem-Hindernislauf an den Start gehen? Kein Problem: Schnappt euch einfach eure besten Freunde, meldet euch an und beginnt euer Training mit Crunchips Roasted Coach Simon. In unserer Trainingsvideoreihe zeigt euch Simon Übungen, die perfekt in euren Alltag passen und euch gleichzeitig richtig tough machen. Viel Spaß!

Trainingstipps mit Crunchips Roasted Coach Simon